Rauf-Akademie München

Wer wir sind


Die Rauf-Akademie München ist eine Initiative voneinander unabhängiger und eigenverantwortlich tätiger Trainer/innen, die sich intensiv mit dem Thema Pädagogisches Raufen in seinen verschiedensten Ausprägungen beschäftigen.

Sie versteht sich als bundesweites Kompetenz-Zentrum und als Plattform für den gegenseitigen Austausch und die fachliche Fortentwicklung zum Thema Pädagogisches Raufen. Darüber hinaus dient sie der Darstellung und Öffentlich-Machung dieses Themas und der hierzu von den Trainer/innen gemachten Angebote im Rahmen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

Die Personen sind:

 

Elisabeth Oppermann (ehem. Aichinger)

Geboren 1960. Geistiges Heilen, Qi Gong, Psycho-Kinesiologie, Jin Shin Jyutsu

Persönliche Web Site: www.bewusst-sein-jetzt.de

Mein Anliegen ist es, Liebe, Frieden und Verständnis zwischen Mann und Frau zu fördern.

In meiner Arbeit versuche ich, folgende Inhalte zu vermitteln:

  • Vertiefung der Körperwahrnehmung
  • mit den eignen Emotionen wieder in Kontakt kommen
  • blockierte Energien und Emotionen wieder zum Fließen bringen
  • Wege zur Heilung von alten emotionalen Verletzungen anzubieten
Es gibt viele Wege, um diese Ziele zu erreichen. Ich bevorzuge freudvolle, leichte und spielerische Methoden.

Im Raufen kann ich alles o.g. erleben. Es ist eine wunderbare Möglichkeit, mich selbst und andere besser kennenzulernen. Das Feedback meines Partners oder meiner Partnerin nach einer Raufaktion gibt mir wichtige Hinweise und Anregungen über mich. Denn so wie ich raufe, verhalte ich mich auch in meinem Leben. Entdecke ich nun über das Raufen eine Verhaltensweise, die mir unerwünschte Ergebnisse bringt, so kann ich mir diese bewußt machen und sie verändern.


Das Leben ist ein Spiel - laßt es uns genießen!

 

 

Josefine Gamperling

geb. 1963, seit 1988 hauptberuflich im psychosozialen Bereich tätig.

Ausbildung in Systemischer Körperpsychotherapie und Atemenergetik. Weiterbildungen in Tanz- und Improvisationstheater. 2. Dan Tae Kwon Do.

Langjährige Trainerin für Selbstverteidigung und Selbstbehauptung.

Das Raufen ist für mich kraftvoll und spannend, es bringt mich in Kontakt mit mir und mit meinem Gegenüber. Es ist ein Spiel. Ich entdecke Freude und Lust an der Bewegung. Es entwickelt sich ein gegenseitiger Respekt. Ich kann mich durchsetzen oder nachgeben und dabei einfach den Kopf ausschalten. Am Ende spüre ich ein durchgehendes Gefühl von Lebendigkeit, Glück und Wohlbehagen.


Du lebst nur einmal in dieser Form. Also:  Fang an  -- Trau dich!

 

 

Kurt Johann Pörnbacher

geb. 1961, Dipl.Ing., Projektleiter

Trainer, Coach und Seminarleiter
(In- / Outdoor-Training)

Ich will Entdeckungen ermöglichen. Dazu gehört auch ein Rahmen, ein Kraftfeld der Bewusstheit.

Das Raufen bietet Erfahrungsmöglichkeiten, wie sie im täglichen Leben sonst nicht existieren.

Wir raufen nicht nur miteinander. Gleichzeitig bahnen wir uns auch einen Weg zueinander.

Wenn die Hindernisse fallen, findet Heilung - wo immer sie nötig ist - auf ganz natürliche Art statt. Wenn wir kämpfen, nehmen wir Verbindung mit einem tief verborgenen Teil unseres Wesens auf und kommen mit uns selbst ins Reine.

Raufen nach Herzenslust, leicht und spielerisch oder kräftig und dynamisch. Neue Impulse bekommen, die Eigenwahrnehmung, die körperliche Präsenz und das Kontakt-Repertoire erweitern und noch viel mehr. Es geht darum, wach zu werden für den Augenblick. Enjoy!


Raufen ist Selbsterfahrung und macht Spaß!

 

 

Gerhard Schrabal

geboren 1960, Dipl.Ing., MBA

Trainer, Coach und Unternehmensberater (seit 1995)

Mitbegründer des Rauftreff München (1996)
Autor des Buches: Raufen für Erwachsene

Persönliche Web Site: www.gerhard.schrabal.de

Mir geht es darum, Frauen und Mädchen an das Thema Kämpfen heranzuführen, und sie dadurch in Kontakt mit ihrem natürlichen Selbst zu bringen. Ihre Begeisterung, das Strahlen in ihren Augen nach einem Kampf, und ihre tiefen persönlichen Erfahrungen sind unvergleichlich. Ihre Beziehungen untereinander und zu den teilnehmenden Männern verändern sich. Es ist einfach großartig!


Beim Raufen hast Du die Chance, so zu sein wie Du wirklich bist


www.rauf-akademie.de