Begegne deiner inneren Kraft!

Tanz- und Raufworkshop für Singles und Paare


Was entsteht, wenn Männer und Frauen in ihrer authentischen Kraft sind und sich auf Augenhöhe begegnen - mit spielerischer Leichtigkeit und der göttlichen Wildheit Ihrer Herzen?

Dieser Workshop ist für Menschen, die ihre männlichen und weiblichen Verhaltens- und Beziehungsmuster in Bewegung erfahren, reflektieren und vielleicht auch verändern wollen.

Erwecke die Wilde Frau / den Wilden Mann in dir!

In einem geschützten Raum und unter kompetenter Leitung kommst du in Kontakt mit deiner ursprünglichen Natur. Dein Körperbewusstsein dient dir dabei als Kompass, ob und wie du mit dir selbst und dem Außen verbunden bist. Wir werden das Wurzelwesen, also unsere ungezähmte, wilde Natur in uns erwecken, und uns im Tanz mit dem Element Erde verbinden. Der Archetyp "Wilde Frau / Wilder Mann" steht sinnbildlich für unsere Erdverbundenheit, aktive Tatkraft und Grundautorität.

Raufen - Spüren - Reflektieren

Wir werden eine völlig neue Art der zwischenmenschlichen Begegnung ausprobieren. Dies eröffnet dir die Möglichkeit, in einem geschützten Rahmen tiefe und einmalige Erfahrungen zu machen, sie gemeinsam zu reflektieren, und dich selbst - und andere - auf ganz neue Weise kennenzulernen. Wir bieten dir die Möglichkeit, dir deiner eigenen Konditionierung bewusst zu werden, sie zu überwinden, und dein bisher ungenutztes Potential freizusetzen.

Spüre deine Kraft - und die der anderen!

Lass deine Energie fließen beim kindlich spielerischen Balgen und Raufen! Erfahre deine 100%ige Präsenz im Hier und Jetzt. Spüre deine Lebendigkeit, werde sichtbar, und zeige dich so wie du bist - als starkes, selbstbewusstes, "göttliches" Wesen.

 

 

Aussagen von Teilnehmer/inne/n

"In guter Erinnerung an die Schulzeit, in der ich mich gerne mit den Jungs beim Raufen gemessen habe, sowie die Erinnerung an dem Selbstverteidigungskurs ..., wo ich mit der Trainerin mit allen Mitteln kämpfen durfte, hatte ich mich letztes Jahr zum Raufen mit Frauen angemeldet. Als die Information ... zum Raufen mit Männern und Frauen kam, war die erste Frage: Sind denn da auch Männer dabei? Ich wollte mich der Begegnung mit dem erwachsenen Mann stellen. ...

Durch die hinführenden Übungen konnten wir Frauen und Männer uns mit Humor, tänzerisch und spielerisch kennen lernen und körperlich näher kommen. Der auf die Übungen folgende Austausch, ließ mich staunend meine erlernte Sichtweise auf den Mann verändern.

Beim Raufen konnte ich nun meine mir wichtige innere Haltung zu meinem Gegenüber zeigen. Achtung und Respekt, auf gleicher Augenhöhe. Ich stellte bewußt fest, daß, egal ob Mann oder Frau, die innere Haltung und das Einlassen auf mein Gegenüber die Qualität der Begegnung mitbestimmt.

Durch den zur Verfügung gestellten ... Rahmen ... war es mir möglich, meine Schutzrüstung los zu lassen und mehr Authentizität zu zeigen.

Das Raufen hat mir richtig Spaß gemacht. Es wirkt immer noch in mir nach - dabei kann ich lächeln.
UND.... was ich noch nie gemacht habe: ich war zwischen 2 Männern in der Löffelchenstellung gelegen. Und das ist ganz viel Nähe, die ich in diesem Moment zulassen konnte.

Ich danke euch für eure Idee, gemeinsam zu Wirken, und für die Möglichkeit, in einem geschützten Raum anderen Menschen und mir selbst zu begegnen, um so neue Erfahrungen machen zu können."

 

"Der Workshop hat mir gut gefallen und gut getan. Wo Du nach der 2. Raufrunde ... sagtest, Ihr strahlt ja alle so, da hast Du den Punkt getroffen. Wir waren erhitzt vom spielerischen Kräftemessen, lebendig, strahlend. Es hat Spaß gemacht, im engen Körperkontakt den anderen in seiner Kraft zu spüren und auch sich selbst zu spüren. In einer Atmosphäre des Spiels, der Achtsamkeit, des Vertrauens in den anderen. ... 

Und es war auch interessant, die eigenen Muster zu sehen. ... In der Bewegung war sofort der furchteinflößende wilde Mann da, vor dem man sich hüten muss, der keine Furcht hat, der sofort bereit ist, zuzupacken. Ein wilder Mann, den ich mir als Kind gewünscht hätte an meiner Seite, der mich gegen alles und jeden verteidigt hätte. Vor dem sogar mein Vater zurückgewichen wäre. ..."

 

"Danke für dieses tolle Seminar. Ihr habt uns ganz spielerisch 'in die eigene Kraft' gebracht. Das hat mir sehr gut gefallen. Vielen Dank für diese Erfahrung!"

 

 

Leitung

   Anja Martina Bürk-Deharde, Veranstalterin
Tänzerin, Trainerin & Coach - Gründerin von Amazonen-Coaching

"Gerade in lebensverändernden Prozessen haben mir der Tanz und die Bewegung geholfen wahrzunehmen, was in mir verändert und transformiert werden will. Allein die Freude an natürlicher Bewegung und das Vertrauen auf den Körper mit all seinen Fähigkeiten und vielfältigen Ausdrucksformen erschaffen Lebendigkeit. Niemand anders als du selbst erlaubt dir, dich deiner wahren Kraft zu stellen - mit ganzem Herzen und Bewusstsein!"

 

   Gerhard Schrabal, Rauf-Akademie München
Rauf-Trainer, Coach und Autor

"In diesem Workshop werden wir uns der ganzen Fülle unseres Seins zuwenden - unserem Körper, unseren Gefühlen, unseren Beziehungsmustern, und unseren Überzeugungen."

 

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Veranstalterin.
Für den Rauf-Teil gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Rauf-Akademie München

www.rauf-akademie.de